Parkdeck in Eberstadt Süd - ein Neubau rückt endlich in greifbare Nähe

"Der Neubau des Parkdecks in der Stresemannstraße soll im Juli 2017 fertig sein" erfuhr der Kreisvorsitzende der FDP, Andreas May, am Freitag auf Anfrage vom Bauverein.

Das marode Parkdeck ist seit Oktober 2013 gesperrt und sorgt seitdem für Ärgernis in Eberstadt Süd.

Der durch die Sperrung verloren gegangene Parkraum fehlt im Quartier und sorgt durch Ausweichparker vielerorts für chaotische Parksituationen.

"Der Bauantrag soll im Januar '17 eingereicht werden. Es sind 359 Stellplätze im neuen Parkdeck geplant" berichtete May von seinem Gespräch mit dem Bauverein.

 

Zwischen Bauverein und Stadt hatte es bis zuletzt Differenzen über die Ausführung des Parkdecks gegeben.

 

Die FDP begrüßt die gute Nachricht als dringend notwendige Maßnahme für das Quartier und hofft auf eine zügige und pannenfreie Bearbeitung des Bauantrags durch die Stadt.

 

[AM]